Meister Bern weiter auf dem Weg ins Elend

Seit der Vertragsverlängerung mit Trainer Kari Jalonen läuft es beim Schlittschuhclub Bern alles andere als rund. In Lausanne geht der Meister gleich mit 0:5 unter.

Drucken
Teilen
Bild mit Symbolcharakter: Der Puck liegt hinter dem geschlagenen Goalie Niklas Schlegel im Berner Gehäuse (Bild: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)
Seit der Ankunft von «Berater» Sean Simpson geht es bei Gottéron aufwärts: 4:0-Auswärtssieg in Zug und dritter Sieg hintereinander (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)
Zweiter Saison-Shutout für Gauthier Descloux (Servette) beim 4:0-Heimsieg über Lugano (Bild: KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI)
Die Malley-Halle geriet dank Lausannes 5:0-Sieg über Bern zum Tollhaus (Bild: KEYSTONE/VALENTIN FLAURAUD)
Auch Reto Berra hielt bei Freiburgs 4:0-Auswärtssieg in Zug seinen Kasten sauber (Bild: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)