Mourinhos Heimdebüt mit Tottenham wird zur Geduldsprobe

José Mourinho erlebt in seinem ersten Heimspiel als Trainer der Tottenham Hotspur einen ambivalenten Auftritt. Gegen Aussenseiter Olympiakos lösen die Spurs trotz Rückstand das Achtelfinal-Ticket.

Drucken
Teilen
Mourinho hat erst am Ende gut lachen: Die Spurs drehen gegen Piräus einen 0:2 Rückstand (Bild: KEYSTONE/AP/MATT DUNHAM)
Mourinho hat erst am Ende gut Lachen: Die Spurs drehen gegen Piräus einen 0:2 Rückstand (Bild: KEYSTONE/AP/MATT DUNHAM)