Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Nibali Sieger in Val Thorens - Bernal wird die Tour gewinnen

Der Kolumbianer Egan Bernal steht unmittelbar vor dem Gesamtsieg an der 106. Tour de France. Der Tagessieg am vorletzten Tag in Val Thorens geht an den Italiener Vincenzo Nibali.
Im Alter von erst 22 Jahren zeigte der Kolumbianer an dieser Tour de France allen anderen, wo es langgeht (Bild: KEYSTONE/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO)

Im Alter von erst 22 Jahren zeigte der Kolumbianer an dieser Tour de France allen anderen, wo es langgeht (Bild: KEYSTONE/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO)

Egan Bernal bei der Siegerehrung in Val Thorens (Bild: KEYSTONE/AP/CHRISTOPHE ENA)

Egan Bernal bei der Siegerehrung in Val Thorens (Bild: KEYSTONE/AP/CHRISTOPHE ENA)

Der Brite Geraint Thomas (rechts) gratuliert seinem elf Jahre jüngeren Teamkollegen Egan Bernal zum Tour-Gesamtsieg (Bild: KEYSTONE/AP/CHRISTOPHE ENA)

Der Brite Geraint Thomas (rechts) gratuliert seinem elf Jahre jüngeren Teamkollegen Egan Bernal zum Tour-Gesamtsieg (Bild: KEYSTONE/AP/CHRISTOPHE ENA)

Bei letzter Gelegenheit klappte es für Vincenzo Nibali bei der 106. Tour de France doch noch mit einem Etappensieg (Bild: KEYSTONE/EPA/YOAN VALAT)

Bei letzter Gelegenheit klappte es für Vincenzo Nibali bei der 106. Tour de France doch noch mit einem Etappensieg (Bild: KEYSTONE/EPA/YOAN VALAT)

Die kolumbianischen Fans freuen sich mit Egan Bernal - dem ersten Tour-Gesamtsieger aus dem südamerikanischen Land (Bild: KEYSTONE/AP/CHRISTOPHE ENA)

Die kolumbianischen Fans freuen sich mit Egan Bernal - dem ersten Tour-Gesamtsieger aus dem südamerikanischen Land (Bild: KEYSTONE/AP/CHRISTOPHE ENA)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.