Olympiasieger Ammann springt bis Peking 2022 weiter

Simon Ammann bleibt dem Spitzensport erhalten und wird im kommenden November seine 24. Weltcup-Saison in Angriff nehmen. Der 38-jährige St. Galler plant gar bis zu den Winterspielen 2022 in Peking.

Drucken
Teilen
Simon Ammann hat noch nicht genug: Zwei weitere Jahre will der 38-jährige Toggenburger noch springen
Simon Ammann feiert in Salt Lake City seinen Olympiasieg
Hat die Olympischen Spiele 2022 im Visier: Simon Ammann
Simon Ammann lacht vor dem WM-Auftakt 2019 in Innsbruck in die Kamera
Simon Ammann Mitte Februar auf dem Sessellift in Bad Mitterndorf in Österreich
Auch wenn es ihm im vergangenen Winter meist nicht nach Wunsch lief: Für Selfies mit den Fans nahm sich Simon Ammann dennoch Zeit