Plätze 14, 17 und 18 für die Schweizer in den Mehrkampf-Finals

Eddy Yusof und Christian Baumann gelingt an den Europameisterschaften in Stettin der Mehrkampf-Final nicht nach Wunsch. Die beiden belegen die Plätze 14 und 17. Ilaria Käslin turnt auf Rang 18.

Drucken
Teilen
Eddy Yusof wusste sich im Vergleich zur Qualifikation nicht zu steigern und erreichte im Mehrkampf-Final nur Platz 14 (Bild: KEYSTONE/EPA PAP/MARCIN BIELECKI)
Mélanie de Jesus dos Santos setzte sich im Final der Frauen hauchdünn vor Ellie Downie durch und sicherte sich den ersten grossen Mehrkampf-Titel (Bild: KEYSTONE/WALTER BIERI)
Artur Dalaloyan, Nikita Nagorni und Marios Georgiou holten im Mehrkampf die EM-Medaillen in Stettin (Bild: KEYSTONE/EPA PAP/MARCIN BIELECKI)
Für Christian Baumann sind die Titelkämpfe in Stettin noch nicht zu Ende, am Sonntag kämpft er am Barren um die Medaillen (Bild: KEYSTONE/EPA PAP/MARCIN BIELECKI)
Ilaria Käslin gelang gegenüber der Qualifikation eine minimale Steigerung; sie belegte Rang 18 (Bild: KEYSTONE/WALTER BIERI)