Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Schweizer Beachvolleyballerinnen auf Kurs Richtung Tokio

Der Fahrplan der Schweizer Beachvolleyballerinnen in Richtung Olympische Spiele 2020 in Tokio stimmt.
Joana Heidrich (links) und Anouk Vergé-Dépré (rechts) befinden sich auf Kurs für Olympia 2020 in Tokio (Bild: KEYSTONE/AP/ANDREI GOLOVANOV)

Joana Heidrich (links) und Anouk Vergé-Dépré (rechts) befinden sich auf Kurs für Olympia 2020 in Tokio (Bild: KEYSTONE/AP/ANDREI GOLOVANOV)

Nina Betschart und Tanja Hüberli befinden sich ebenfalls im Fahrplan für eine Olympia-Qualifikation (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)

Nina Betschart und Tanja Hüberli befinden sich ebenfalls im Fahrplan für eine Olympia-Qualifikation (Bild: KEYSTONE/PETER SCHNEIDER)

Patrick Heuscher (links) und Stefan Kobel (rechts) mit ihren Olympia-Bronzemedaillen von 2004 (Bild: KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT)

Patrick Heuscher (links) und Stefan Kobel (rechts) mit ihren Olympia-Bronzemedaillen von 2004 (Bild: KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT)

Adrian Heidrich (rechts) und Mirco Gerson (links) befinden sich in Lauerstellung im Kampf um die Olympia-Tickets bei den Männern (Bild: KEYSTONE/AP/PAVEL GOLOVKIN)

Adrian Heidrich (rechts) und Mirco Gerson (links) befinden sich in Lauerstellung im Kampf um die Olympia-Tickets bei den Männern (Bild: KEYSTONE/AP/PAVEL GOLOVKIN)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.