Simpson: «Die USA rechneten nicht mit einem solch guten Gegner»

Heute vor sieben Jahren sichert sich die Schweiz in Stockholm mit einem 3:0-Sieg im Halbfinal gegen die USA die erste WM-Medaille seit 1953. Der damalige Nationaltrainer Sean Simpson blickt zurück.

Drucken
Teilen
Im WM-Halbfinal gegen die USA gelang den Schweizern eine nahezu perfekte Leistung
In Stockholm gab es für den damaligen Nationaltrainer Sean Simpson viel zu jubeln
Sean Simpson lässt sich nach dem Gewinn von WM-Silber feiern
Sean Simpson war an der WM 2013 ein gefragter Mann
Sean Simpson fand die richtige Taktik