Slowenisches Duo trocknet in der 13. Etappe alle ab

Primoz Roglic baut seine Gesamtführung in der Vuelta aus. Der Slowene klassiert sich in der 13. Etappe mit dem steilen Schlussanstieg nach Los Machucas hinter Landsmann Tadej Pogacar als Zweiter.

Drucken
Teilen
Der Slowene Primoz Roglic führt die Gesamtwertung der Vuelta nach 13 von 21 Etappen ungefährdet an (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/JAVIER LIZON)
Zwei Slowenen dominieren die Vuelta: Tadej Pogacar (links) sichert sich in der 13. Etappe vor seinem Landsmann und Leader Primoz Roglic den zweiten Tagessieg in der laufenden Rundfahrt (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/JAVIER LIZON)