Spanien gewinnt den Davis Cup

Spanien gewinnt den erstmals in einem Finalturnier entschiedenen Davis Cup. Die Mannschaft um Rafael Nadal setzt sich im Final in Madrid gegen die Kanadier dank zwei Einzelsiegen durch.

Drucken
Teilen
Rafael Nadal führte Spanien zum sechsten Davis-Cup-Titel (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/JUANJO MARTIN)
Rafael Nadal war die grosse Figur der Madrider Woche (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/KIKO HUESCA)
Spaniens Team mit der beeindruckenden Davis-Cup-Trophäe (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/JUANJO MARTIN)
Shakira, die bei der Schlusszeremonie einen Auftritt hatte, mit ihrem Ehemann, dem Fussballer und Davis-Cup-Investor Gerard Piqué (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/JUANJO MARTIN)
Rafael Nadal mit der Trophäe für den besten Spieler des Turniers (Bild: KEYSTONE/AP/MANU FERNANDEZ)