Starwings Basel:"Von Geisterspielen halte ich gar nichts»

Die Schweizer Basketball-NLA wird durch das Coronavirus stark herausgefordert. Nach Swiss Central könnten weitere freiwillige Abstiege folgen. Die Starwings Regio Basel sind jedoch solide aufgestellt.

Drucken
Teilen
Wiederaufnahme des Trainings mit Vorsicht: Noch wird auch in Birsfelden auf genügend Abstand geachtet
Training wieder aufgenommen: Pascal Donati leitet am Mittwoch das erste Training der Starwings Basel nach der Aufhebung des verordneten Lockdowns
Am 1. März konnte in der Meisterschaft unter Auflagen noch gegen Fribourg Olympic gespielt werden
In der abgebrochenen Saison gab es mit den Starwings (Branislav Kostic, vorne) und Swiss Central (Marco Lehmann) noch zwei Deutschschweizer Teams. Nun stiegen die Luzerner freiwillig in die NLB ab