Stefan Dörflinger als erster Schweizer in der MotoGP Hall of Fame

Stefan Dörflinger ist mit vier WM-Titeln der erfolgreichste Schweizer Motorradrennfahrer in einer Solo-Kategorie. Nun wird er in die MotoGP Hall of Fame aufgenommen.

Drucken
Teilen
Stefan Dörflinger auf einem Kreidler-Motorrad auf einer undatierten Aufnahme (Bild: KEYSTONE/STR)
Stefan Dörflinger im April 1983 nach seinem GP-Sieg in Monza (Bild: KEYSTONE/STR)
Nach einem Defekt am Motorrad: Stefan Dörflinger im Mai 1986 am Pistenrand in Monza (Bild: KEYSTONE/STR)
Stefan Dörflinger 1986 mit der Nummer 1 als amtierender 80-ccm-Weltmeister unterwegs in Monza (Bild: KEYSTONE/STR)
Stefan Dörflinger 1983 auf einem 50-ccm-Motorrad (Bild: KEYSTONE/STR)