Stefan Küng, das neue Gesicht der Tour de Suisse

Stefan Küng ist derzeit der stärkste Schweizer Radprofi und deshalb für die Tour de Suisse enorm wichtig. Am Samstag im Auftaktzeitfahren in Langnau gehört der Thurgauer zu den Mitfavoriten.

Drucken
Teilen
Der Schweizer Radprofi Stefan Küng ist das Gesicht der Tour de Suisse (Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER)
An der Tour de Romandie gewann Stefan Küng diesen Frühling eine Etappe - einer von zwei Saisonsiegen (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)
Am Samstag erhält der Schweizer Zeitfahr-Meister die Gelegenheit, in der Prüfung gegen die Uhr das gelbe Leadertrikot zu erobern (Bild: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)
An der Tour de Suisse startet Stefan Küng als Leader seiner Mannschaft Groupama-FDJ (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)
Dank seiner Leaderrolle geniesst der Thurgauer an der Schweizer Landesrundfahrt alle Freiheiten (Bild: KEYSTONE/LAURENT GILLIERON)