Tiger Woods als chancenloser Titelverteidiger

Anderthalb Jahre nach seinem Triumph im April 2019 tritt Tiger Woods ab Donnerstag am US Masters in Augusta als Titelverteidiger an. Als Titelverteidiger, dem kaum jemand reelle Chancen einräumt.

Drucken
Teilen
Tiger Woods kehrt für das US Masters alles vor
Keiner schlägt den Ball so weit wie Bryson DeChambeau
Wozu ist Brooks Koepka nach der Verletzungspause wieder fähig?
Dustin Johnson muss irgendwann den Fluch an Majorturnieren besiegen
Kann Tiger Woods in Augusta erneut zum Magier werden?
Starker Spanier mit Schweizer Vorfahren: Jon Rahm