Titelverteidiger Liverpool vor heikler Aufgabe in Salzburg

Liverpool benötigt am letzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase in Salzburg mindestens einen Punkt, um in die Achtelfinals einzuziehen. Derweil ist Dortmund auf Schützenhilfe angewiesen.

Drucken
Teilen
Trainer Jürgen Klopp steht mit Liverpool vor einer heikler Aufgabe. Der Titelverteidiger benötigt am letzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase in Salzburg mindestens einen Punkt, um sicher in die Achtelfinals einzuziehen
Selbst wenn Liverpool unter Klopp mehrfach bewiesen hat, solche Stresssituationen gut meistern zu können, ist das Gastspiel in Salzburg kein Selbstläufer. Das Team um den norwegischen Goalgetter Erling Haaland (im Bild) ist mit 16 Toren eines der treffsichersten aller Champions-League-Teilnehmer
Spannend geht es auch in der Gruppe G zu und her, in der entweder Lyon oder Zenit St. Petersburg den RB Leipzig in die K.o.-Runde begleiten werden. Die Franzosen sind mit einem Heimsieg gegen die Deutschen sicher durch und zudem Gruppensieger
Der Schweizer Trainer Lucien Favre benötigt mit Borussia Dortmund im Heimspiel gegen Slavia Prag ein besseres Resultat als Konkurrent Inter Mailand gegen das bereits qualifizierte Barcelona, um sich für die K.o.-Runde zu qualifizieren
In der Gruppe H reicht Ajax Amsterdam, hier mit dem jubelnden Donny Van de Beek, im Direktduell mit Valencia ein Unentschieden zum Weiterkommen. Wie der letztjährige Halbfinalist Ajax und Valencia darf sich auch Chelsea noch Chancen ausrechnen. Die «Blues» treffen daheim auf das noch sieglose Lille