Vor 25 Jahren warf der FC Lugano Inter Mailand aus dem UEFA-Cup

Mit einem Sieg gegen Inter Mailand feiert der FC Lugano 1995 sein europäisches Highlight. Inter-Goalie Gianluca Pagliuca patzt zweimal gegen José Carrasco. Mit Lugano geht es danach aber bergab.

Drucken
Teilen
Lugano mit Captain Christian Colomba überspringt im September 1995 die hohe Hürde Inter Mailand
Luganos grenzenloser Jubel im San Siro: Torschütze José Carrasco und Betreuer Massimo Barbienato
Der vor acht Jahren an Krebs gestorbene Trainer Roberto Morinini führte Lugano zum Triumph gegen Inter
Inters Goalie Gianluca Pagliuca (hier auf einer Aufnahme 2006) sprach später von den schlimmsten Momenten seiner Karriere
Der damalige Präsident Helios Jermini veruntreute viel Geld - und nahm sich 2002 mutmasslich das Leben