Wolfsburg und Leverkusen setzen deutschen Lauf fort

Die deutschen Bundesliga-Klubs setzen ihren Lauf in den Europacup-Wettbewerben fort. Wolfsburg und Leverkusen ziehen mit zwei Siegen in die Achtelfinals der Europa League ein.

Drucken
Teilen
Kai Havertz (links) feiert mit Moussa Diaby seinen Treffer beim FC Porto
Die Wolfsburger jubeln in Malmö