YB, Basel und Luzern zurück im Training

Gut zweieinhalb Monate nach dem Unterbruch der Meisterschaft und eine Woche nach St. Gallen nehmen mit den Young Boys, Basel und Luzern drei weitere Super-League-Klubs das Teamtraining wieder auf.

Drucken
Teilen
Auch die Young Boys haben das Training wieder aufgenommen
Gerardo Seoane hält beim Interview mit SRF die Abstandsregeln ein
Sportchef Christoph Spycher freut sich, dass es wieder losgeht
Auch die Spieler des FC Luzern freuten sich, wieder als Mannschaft zu trainieren
Die Spieler des FC Luzern auf dem Weg ins Stadion