Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

YBs Steigerung von 100 auf 150 Prozent

Im Frühling 2018 sichern sich die Young Boys mit einem Solo ihren ersten Meistertitel seit 32 Jahren. Eine Steigerung scheint kaum möglich zu sein. Aber dem alten und neuen Meister YB gelingt sie.
Keine Strassenschlacht, aberausgelassenes Feiern in Bern (Bild: KEYSTONE/STRINGER)

Keine Strassenschlacht, aberausgelassenes Feiern in Bern (Bild: KEYSTONE/STRINGER)

Der Kreis der YB-Spieler: Am Samstag spielten sie nicht, aber sie kamen zusammen, um den Moment der Meisterschaftsentscheidung zu geniessen (Bild: KEYSTONE/BSC YOUNG BOYS/THOMAS HODEL)

Der Kreis der YB-Spieler: Am Samstag spielten sie nicht, aber sie kamen zusammen, um den Moment der Meisterschaftsentscheidung zu geniessen (Bild: KEYSTONE/BSC YOUNG BOYS/THOMAS HODEL)

Sportchef Christoph Spycher hat jede Umarmung verdient (Bild: KEYSTONE/BSC YOUNG BOYS/THOMAS HODEL)

Sportchef Christoph Spycher hat jede Umarmung verdient (Bild: KEYSTONE/BSC YOUNG BOYS/THOMAS HODEL)

Goalie David von Ballmoos und sein Trainer Geoardo Seoane (Bild: KEYSTONE/BSC YOUNG BOYS/THOMAS HODEL)

Goalie David von Ballmoos und sein Trainer Geoardo Seoane (Bild: KEYSTONE/BSC YOUNG BOYS/THOMAS HODEL)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.