Zwei Weltcuprennen, eine EM und eine WM in drei Wochen

Lange mussten sich die Mountainbiker gedulden, nun stehen innerhalb von drei Wochen Weltcup, WM und EM an. Nino Schurters Herausforderer lauert im Schweizer Lager. Jolanda Neff ist vollauf genesen.

Drucken
Teilen
Nino Schurter bleibt der grosse Gejagte im Cross-Country
Mathias Flückiger hat die Lücke zu Schurter verkleinert
Jolanda Neff hat sich vom folgenschweren Trainingssturz Ende 2019 erholt - Nationaltrainer Bruno Diethelm traut der Schweizer Leaderin alles zu
Der gefährliche Niederländer Mathieu van der Poel ist in Tschechien nicht im Start - er fährt in diesen Wochen die Klassiker auf der Strasse
Sina Frei ist ebenfalls einiges zuzutrauen