Boris Babic bleibt beim FCSG

Der FC St. Gallen verlängert den auslaufenden Vertrag mit dem derzeit rekonvaleszenten Stürmer Boris Babic um drei Jahre bis zum Sommer 2023.

Drucken
Teilen
Ist mit seinen sieben Toren und zwei Vorlagen massgeblich am Höhenflug des FC St. Gallen beteiligt: Boris Babic

Ist mit seinen sieben Toren und zwei Vorlagen massgeblich am Höhenflug des FC St. Gallen beteiligt: Boris Babic

KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
(sda)

Das 22-jährige Eigengewächs war mit seinen sieben Toren und zwei Vorlagen massgeblich am Höhenflug des aktuellen Leaders der Super League beteiligt.

Mitte Februar wurde Babic jedoch von einer schweren Knieverletzung gestoppt. Er riss sich im zweitletzten Spiel vor der anhaltenden Corona-Pause auswärts gegen Luzern das vordere Kreuzband im rechten Knie.