Christian Stucki mit sechs Siegen beim Comeback

Der seit Mitte Mai am Knie verletzt gewesene Christian Stucki gibt auf dem Bözingenberg ob Biel ein erfolgreiches Comeback. Der Unspunnen-Sieger gewinnt das kleine Regionalfest mit sechs Siegen.

Drucken
Teilen
Christian Stucki kann vor dem Eidgenössischen in Zug Zuversicht schöpfen (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)

Christian Stucki kann vor dem Eidgenössischen in Zug Zuversicht schöpfen (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)

(sda)

Im Schlussgang bezwang der 34-jährige Seeländer Hüne den Teenager Mathieu Burger aus dem Berner Jura. Burger bestritt den Schlussgang anstelle von Dominik Roth, der sich verletzt hatte.

Den zweiten und letzten Belastungstest vor dem Eidgenössischen Fest wird Stucki am 11. August in einer starken Konkurrenz vornehmen. Er ist für das Berner Kantonalfest in Münsingen gemeldet.