Cristiano Ronaldo fehlt Portugal weiterhin

Cristiano Ronaldo bleibt gemäss portugiesischen Medien seinem Nationalteam weiter fern.

Drucken
Teilen
Cristiano Ronaldo lässt die kommenden zwei Länderspiele aus (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/FILIPPO VENEZIA)

Cristiano Ronaldo lässt die kommenden zwei Länderspiele aus (Bild: KEYSTONE/EPA ANSA/FILIPPO VENEZIA)

(sda)

Der Starstürmer, der schon im September zum Auftakt der Nations League gefehlt hatte, pausiert am 11. Oktober im Auswärtsspiel gegen Polen ebenso wie drei Tage später im Testspiel gegen Schottland. Und auch die Nationalmannschafts-Termine im November wird Ronaldo nicht wahrnehmen.

Die Auszeit sei mit den Verantwortlichen abgesprochen, von einem sich anbahnenden Rücktritt könne keine Rede sein.