Davos und Prince mit getrennten Wegen

Der HC Davos löst per sofort den Vertrag mit dem Amerikaner Shane Prince auf. Der 26-jährige Stürmer strebt eine schnelle Rückkehr in die National Hockey League an.

Drucken
Teilen
Shane Prince verlässt den HC Davos bereits wieder (Bild: KEYSTONE/JUERGEN STAIGER)

Shane Prince verlässt den HC Davos bereits wieder (Bild: KEYSTONE/JUERGEN STAIGER)

(sda)

Prince erzielte für den Tabellen-11. der National League in 16 Meisterschaftsspielen drei Tore und drei Assists bei einer Minus-12-Bilanz.

Bei Davos stehen mit Goalie Anders Lindbäck, Verteidiger Magnus Nygren sowie den Stürmern Perttu Lindgren, Anton Rödin und Sami Sandell noch fünf Ausländer unter Vertrag.