Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Denis Malgin trifft bei Floridas Niederlage

Denis Malgin notiert in der NHL seinen vierten Saisontreffer. Der Solothurner trifft bei der 3:5-Niederlage der Florida Panthers gegen die Montreal Canadiens zum zwischenzeitlichen 2:2.
Denis Malgin trifft gegen Montreal aus dem Slot heraus (Bild: KEYSTONE/FR171174 AP/JOE SKIPPER)

Denis Malgin trifft gegen Montreal aus dem Slot heraus (Bild: KEYSTONE/FR171174 AP/JOE SKIPPER)

(sda)

Malgin, der schon im letzten Spiel der Panthers getroffen hatte, glich das Skore in der 14. Minute mit einer Direktabnahme aus dem Slot heraus aus. Zum Turnaround verhalf der neunte Skorerpunkt des 21-jährigen Oltners wegen drei Gegentoren im Schlussabschnitt nicht. Matchwinner für Montreal war der slowakische Doppeltorschütze Tomas Tatar.

Nach zuvor vier Siegen aus fünf Spielen liegt Florida nach 36 Runden acht Punkte hinter dem letzten Playoffplatz im Osten.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.