Der FC Luzern würde im Cup-Halbfinal auf Sion oder Rapperswil-Jona treffen

Noch sind die Viertelfinals wegen des Corona-Virus nicht gespielt, doch am Donnerstagabend wurden bereits die Halbfinals ausgelost. 

Hören
Drucken
Teilen
Die Luzerner mit Pascal Schürpf (Mitte) bejubeln das 1:0 im Super League Spiel zwischen dem FC Luzern und den Young Boys Bern am 1. Februar 2020 in der Swissporarena Luzern.

Die Luzerner mit Pascal Schürpf (Mitte) bejubeln das 1:0 im Super League Spiel zwischen dem FC Luzern und den Young Boys Bern am 1. Februar 2020 in der Swissporarena Luzern.

Bild: Philipp Schmidli
(rem)

Die Auslosung wurde bereits vorgenommen, um «grösstmögliche Planungssicherheit zu haben», wie der Fussballverband schreibt. 

Der Sieger der Partie Luzern - YB trifft auf den zweiten verbliebenen Promotion-League-Klub Rapperswil-Jona oder Sion. Zudem trifft der Sieger des Duells zwischen dem Challenge-League-Leader Lausanne und Basel auf den Unterklassigen Winterthur (Challenge League) oder Bavois (Promotion League).

Ein neuer Termin für die Viertelfinals steht noch nicht fest, ebenso für die Halbfinals und den Final.