Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Deutschland nimmt Kurs Richtung Gruppensieg

Die deutschen Volleyballerinnen gewinnen an der EM auch ihre 3. Partie. Sie setzen sich im Spitzenspiel der Schweizer Gruppe D in Bratislava sensationell gegen Rekordchampion Russland 3:2 durch.
Die deutschen Volleyballerinnen freuen an der EM über den 3:2-Coup gegen Rekordchampion Russland (Bild: KEYSTONE/EPA/MARTIN DIVISEK)

Die deutschen Volleyballerinnen freuen an der EM über den 3:2-Coup gegen Rekordchampion Russland (Bild: KEYSTONE/EPA/MARTIN DIVISEK)

(sda)

Die Deutschen behielten im Tiebreak mit 15:11 die Oberhand. Der EM-Fünfte von 2017 kann damit in seinen beiden ausstehenden Vorrundenspielen gegen Co-Gastgeber Slowakei und Weissrussland den Einzug in die K.o.-Runde als überraschender Gruppensieger perfekt machen.

Derweil droht den Russinnen, die zuletzt an drei Grossanlässen hintereinander (WM, EM, Olympische Spiele) eine Medaille verpasst haben, bereits in einem allfälligen Viertelfinal ein Duell mit einem Grossen.

Die Schweizerinnen genossen am Montag einen Ruhetag. Das Team von Timo Lippuner strebt am Dienstag (um 17.30 Uhr) gegen Spanien im vierten und vorletzten Gruppenspiel den ersten Satzgewinn an.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.