Devos und Hazen bleiben bei Ajoie

Aller Spekulationen zum Trotz spielen Philip-Michaël Devos und Jonathan Hazen auch in der kommenden Saison für den HC Ajoie in der Swiss League.

Drucken
Teilen
Jonathan Hazen (rechts) und Philip-Michael Devos jubeln auch in der nächsten Saison für Cupsieger Ajoie

Jonathan Hazen (rechts) und Philip-Michael Devos jubeln auch in der nächsten Saison für Cupsieger Ajoie

KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
(sda)

Die beiden Kanadier sicherten den Verantwortlichen der Jurassier den Verbleib zu. Das kongeniale Duo dominiert die zweithöchste Schweizer Liga seit 2015 quasi nach Belieben und brachte es zusammen in 546 Partien auf 354 Tore und 553 Assists.

Das Meisterstück lieferten Devos und Hazen jedoch in der abgelaufenen Saison ab, in der sie Ajoie mit total 32 Skorerpunkten (12 Treffer) in fünf Spielen zum Cupsieg führten. Dennoch schlug kein Klub aus der National League zu.