Die Schweiz beginnt mit Mvogo, Cömert und Gavranovic

Die Schweiz beginnt gegen Belgien mit Yvon Mvogo im Tor und mit Mario Gavranovic im Sturm.

Drucken
Teilen
Im Testspiel gegen Belgien steht Yvon Mvogo im Tor

Im Testspiel gegen Belgien steht Yvon Mvogo im Tor

KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
(sda)

Für das Testspiel auswärts gegen Belgien lässt der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic einige Spieler beginnen, welche sonst nicht zum Stamm gehören. So stehen in Leuven Yvon Mvogo, Eray Cömert, Loris Benito, Edimilson Fernandes, Djibril Sow und Mario Gavranovic zur Startformation.

Zumindest zu Beginn sitzen etwa Yann Sommer, Manuel Akanji, Ricardo Rodriguez, Remo Freuler, Haris Seferovic oder Xherdan Shaqiri auf der Ersatzbank.

Die Schweizer Aufstellung gegen Belgien: Mvogo; Cömert, Schär, Benito; Edimilson Fernandes, Xhaka, Sow, Zuber; Embolo, Mehmedi; Gavranovic.