Dillier nach Sturz in Kanada nicht dabei

Der Schweizer Radprofi Silvan Dillier muss für die kanadischen Eintagesrennen am Freitag in Quebec wie auch am Sonntag in Montreal Forfait geben.

Drucken
Teilen
Silvan Dillier stürzte im Training und muss auf die Rennen in Kanada verzichten (Bild: KEYSTONE/EPA/SEBASTIEN NOGIER)

Silvan Dillier stürzte im Training und muss auf die Rennen in Kanada verzichten (Bild: KEYSTONE/EPA/SEBASTIEN NOGIER)

(sda)

Der 28-jährige Aargauer hat sich bei einem Sturz im Training am Montag eine tiefe Wunde am Kinn zugezogen, wie Dilliers Team AG2R bekannt gab.

Anstatt an den beiden World-Tour-Rennen teilzunehmen, wird Dillier in ein paar Tagen wieder ins Training einsteigen. In Kanada wird der Überraschungs-Zweite des diesjährigen Radklassikers Paris - Roubaix durch den Franzosen Quentin Jaurégui ersetzt.