Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Djokovic beginnt Rasensaison in Queen's

Nach dem überraschenden Viertelfinal-Out am French Open sagt Novak Djokovic in der Enttäuschung, dass er die Rasensaison eventuell auslassen werde. Nun entscheidet er sich für einen Start in Queen's.
Bereit für die Rasensaison: Novak Djokovic scheint seine Enttäuschung nach dem Viertelfinal-Out am French Open gegen den italienischen Überraschungsmann Marco Cecchinato überwunden zu haben (Bild: KEYSTONE/EPA/YOAN VALAT)

Bereit für die Rasensaison: Novak Djokovic scheint seine Enttäuschung nach dem Viertelfinal-Out am French Open gegen den italienischen Überraschungsmann Marco Cecchinato überwunden zu haben (Bild: KEYSTONE/EPA/YOAN VALAT)

(sda)

Djokovic hat von den Organisatoren des Turniers im Londoner Queen's Club von nächster Woche eine Wildcard bekommen und angenommen.

Für den langjährige Weltranglisten ist es die erste Teilnahme am Vorbereitungsturnier für Wimbledon seit 2010. Neben dem Serben sind in Queen's auch Rafael Nadal, Juan Martin Del Potro, Andy Murray und Stan Wawrinka gemeldet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.