Djourous unglückliches Debüt in der Startformation

Im Super-League-Spiel bei den Young Boys steht Johan Djourou erstmals in der Startformation des FC Sion. Schon nach einer knappen Viertelstunde muss sich der Ex-Internationale ersetzen lassen.

Drucken
Teilen
Hier muss sich Johan Djourou (rechts) in Bern von Jan Bamert ablösen lassen

Hier muss sich Johan Djourou (rechts) in Bern von Jan Bamert ablösen lassen

KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE
(sda)

Wie der Klub mitteilt, bekam Djourou einen Schlag auf den Oberschenkel. Ob und wie lange er ausfallen wird, ist offen.