Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Domenichelli neuer Sportchef des HC Lugano

Beim HC Lugano wird Hnat Domenichelli (43) neuer Sportchef. Der langjährige NLA-Stürmer tritt bei den Tessinern die Nachfolge des vor zwei Monaten freigestellten Roland Habisreutinger an.
Einst Spieler, jetzt Sportchef des HC Lugano: Hnat Domenichelli (Bild: KEYSTONE/PHOTOPRESS KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI)

Einst Spieler, jetzt Sportchef des HC Lugano: Hnat Domenichelli (Bild: KEYSTONE/PHOTOPRESS KEYSTONE/MARTIAL TREZZINI)

(sda)

Als Spieler trug Domenichelli zwischen 2008 und 2013 das Dress der Luganesi. Seine Karriere beendete der Schweiz-Kanadier, der auch sieben Saisons in der NHL tätig war und mit der Schweiz 2010 an den Olympischen Spielen in Vancouver teilnahm, 2014 nach einem kurzen Gastspiel beim SC Bern. Danach arbeitete Domenichelli als Juniorencoach in Lugano und als Spieleragent. Unter anderen vertrat er den bisherigen Lugano-Goalie Elvis Merzlikins.

Lugano hatte nach der Trennung von Habisreutinger Ende März zunächst mit Marco Werder einen Geschäftsführer installiert. Der 47-Jährige war davor Leiter der Nachwuchsabteilung des Vereins.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.