Drei Corona-Fälle in der Premier League

Vor dem Premier-League-Start an diesem Samstag wurden 1605 Spieler und Klubmitarbeiter auf das Coronavirus getestet.

Drucken
Teilen
In der Premier League geht es ab Samstag mit der neuen Saison weiter

In der Premier League geht es ab Samstag mit der neuen Saison weiter

KEYSTONE/EPA/Justin Setterfield/NMC/Pool
(sda/dpa)

Dabei seien drei Proben positiv ausgefallen, teilte die Liga mit. Sie nannte keine Namen. Die positive getesteten Personen müssen für zehn Tage in Quarantäne.

Am Montag war bekannt geworden, dass Riyad Mahrez und Aymeric Laporte von Manchester City positiv getestet worden waren.