EHC Kloten bis Ende Woche in Quarantäne

Nun hat es in der Swiss League auch den EHC Kloten erwischt: Die Zürcher Unterländer müssen nach mehreren Corona-Fällen im Team den Spielbetrieb vorübergehend einstellen.

Drucken
Teilen
Vorerst rollt der Puck in Kloten nicht mehr. Der EHC befindet sich bis Ende Woche in Quarantäne

Vorerst rollt der Puck in Kloten nicht mehr. Der EHC befindet sich bis Ende Woche in Quarantäne

KEYSTONE/WALTER BIERI
(sda)

Der Zürcher Kantonsarzt hat am Montag die gesamte Mannschaft des EHC Kloten bis Ende Woche in Quarantäne gesetzt.

Damit müssen gleich drei Klotener Partien neu angesetzt werden. Von den Verschiebungen betroffen sind die beiden Auswärtsspiele gegen Olten (am Mittwoch) und Langenthal (am Sonntag) sowie das Zürcher Derby am kommenden Freitag zuhause gegen die GCK Lions.