Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ein Achtungserfolg zum Abschluss für die Schweizerinnen

Den Schweizer Volleyballerinnen gelingt im letzten Gruppenspiel an der EM ein Achtungserfolg.
Die Schweizerinnen mit Laura Künzler schliessen die EM mit einem Achtungserfolg ab (Bild: KEYSTONE/EPA/MARTIN DIVISEK)

Die Schweizerinnen mit Laura Künzler schliessen die EM mit einem Achtungserfolg ab (Bild: KEYSTONE/EPA/MARTIN DIVISEK)

(sda)

Die Auswahl von Timo Lippuner schlug in Bratislava die höher eingestuften Weissrussinnen im Duell zweier zuvor siegloser Teams ohne Chancen auf eine Achtelfinal-Qualifikation mit 3:1 (19:25, 25:18, 29:27, 25:21).

Es war der erste EM-Sieg eines Frauen-Nationalteams seit 1971. Damals musste sich die Schweiz allerdings noch nicht auf sportlichem Weg qualifizieren, eine blosse Anmeldung genügte, um am Turnier teilzunehmen.

Die Schweizerinnen beenden die Vorrunde in der Gruppe D damit im 5. Rang unter sechs Teams.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.