Erneute Niederlage für Houston

Clint Capela und Thabo Sefolosha erleiden in der NBA mit Houston die dritte Niederlage in Serie. Die Rockets verlieren zu Hause gegen die Dallas Mavericks 123:137.

Merken
Drucken
Teilen
Aller Einsatz von Clint Capela nutzte nichts (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID J. PHILLIP)

Aller Einsatz von Clint Capela nutzte nichts (Bild: KEYSTONE/AP/DAVID J. PHILLIP)

(sda)

Nach nicht einmal drei Minuten lag das Heimteam bereits 4:16 hinten, nach dem ersten Viertel stand es 29:45. Zwar kam Houston achteinhalb Minuten vor dem Ende bis auf fünf Punkte (107:112) heran, in der Folge zog Dallas aber wieder davon.

An Capela lag es nicht, dass die Rockets verloren. Der 25-jährige Genfer überzeugte mit 21 Punkten und 22 Rebounds. Einzig James Harden (32) und Russell Westbrook (27) erzielten bei den Gastgebern mehr Zähler. Sefolosha kam lediglich während 2:17 Minuten zum Einsatz.

Bei den Mavericks verzeichnete Luka Doncic 41 Punkte. Houston hält nun bei elf Siegen und sechs Niederlagen.