Erste Wildcard an Jack Sock

Die Swiss Indoors Basel von nächster Woche vergaben ihre erste Wildcard an den Amerikaner Jack Sock, die Nummer 18 der Weltrangliste.

Drucken
Teilen
Jack Sock erhält eine Wildcard für die Swiss Indoors in Basel (Bild: KEYSTONE/FR171507 AP/JIM YOUNG)

Jack Sock erhält eine Wildcard für die Swiss Indoors in Basel (Bild: KEYSTONE/FR171507 AP/JIM YOUNG)

(sda)

Gemäss aktueller Spielerliste wird Sock hinter Roger Federer (ATP 3), Alexander Zverev (5), Marin Cilic (6), David Goffin (12) und Stefanos Tsitsipas (16) Platz 6 in der Gesetztenliste einnehmen.

Jack Sock tritt zum vierten Mal in Basel an. Vor einem Jahr triumphierte er eine Woche nach den Swiss Indoors am Masters-1000-Turnier von Paris-Bercy. Sock verfügt über einen der härtesten Aufschläge auf der ATP-Tour.