Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Erster Turniersieg von Bacsinszky seit 2016

Timea Bacsinszky kommt beim ITF-Turnier in Nantes zum ersten Turniersieg im Einzel seit April 2016.
Timea Bacsinszky durfte in Nantes die Trophäe in die Höhe stemmen (Bild: KEYSTONE/EPA/JOHN G. MABANGLO)

Timea Bacsinszky durfte in Nantes die Trophäe in die Höhe stemmen (Bild: KEYSTONE/EPA/JOHN G. MABANGLO)

(sda)

Die Waadtländerin, die Nummer 238 der Welt, schlug im Final des mit 25'000 Dollar dotierten Events der zweithöchsten Tour die Französin Amandine Hesse (WTA 224) mit 6:4, 3:6, 6:1. Auf ITF-Niveau war es der 13. Turniersieg für die 29-Jährige, auf der WTA-Tour triumphierte sie viermal.

In der kommenden Woche spielt Bacsinszky erneut in Frankreich. In Limoges bestreitet sie das WTA-Turnier der 125K-Serie und beginnt mit dem Duell gegen die als Nummer 2 gesetzte Einheimische Alizé Cornet (WTA 46).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.