Europäische WM-Qualifikation ab November 2021

Die europäische Qualifikation zur Fussball-WM 2022 in Katar beginnt mit zehn Gruppen im November 2021.

Drucken
Teilen
Der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic wird sich dann auch bald einmal auch mit der WM-Qualifikation vorbefassen können

Der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic wird sich dann auch bald einmal auch mit der WM-Qualifikation vorbefassen können

KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
(sda/dpa)

Gespielt wird in fünf Gruppen mit je fünf Nationen sowie fünf Gruppen mit je sechs Teilnehmern, wie die UEFA mitteilte.

Die zehn Gruppensieger sind direkt für die Endrunde vom 21. November bis zum 18. Dezember qualifiziert. Die zehn Gruppenzweiten sowie zwei noch nicht qualifizierte Gruppensieger aus der Nations League spielen in Playoffs im März 2022 die weiteren drei europäischen Teilnehmer aus.

Die Auslosung, deren Termin noch offen ist, erfolgt aus sechs Töpfen, eingeteilt nach der Rangliste des Weltverbands FIFA.