EVZ Academy schlägt Meister Langenthal

Die EVZ Academy feiert in der Swiss League einen wichtigen Heimsieg. Die Zuger bezwingen Meister Langenthal dank Toren von Dario Wüthrich, Emil Kristensen und Thomas Lust mit 3:2.

Hören
Drucken
Teilen
Die EVZ Academy, hier mit Dean Schwenninger, schlägt im Mittwochsspiel der Swiss League Meister Langenthal 3:2

Die EVZ Academy, hier mit Dean Schwenninger, schlägt im Mittwochsspiel der Swiss League Meister Langenthal 3:2

KEYSTONE/URS FLUEELER
(sda)

Mit den drei gewonnen Punkten verringerte sich für die Zentralschweizer der Rückstand auf einen Playoff-Platz auf sieben Zähler. Der letztjährige Playoff-Viertelfinalist hat allerdings noch ein Spiel weniger ausgetragen als die Konkurrenz. Derweil droht das sechstplatzierte Langenthal nach der dritten Niederlage in Folge den Anschluss an die Spitze mehr und mehr zu verlieren.

Tabelle der Swiss League:

Rangliste: 1. Kloten 28/61 (101:50). 2. Olten 28/58 (114:71). 3. Thurgau 28/56 (68:60). 4. Ajoie 28/56 (111:73). 5. Visp 28/53 (96:70). 6. Langenthal 27/46 (84:71). 7. La Chaux-de-Fonds 28/39 (96:92). 8. GCK Lions 28/36 (87:92). 9. Sierre 28/30 (71:96). 10. EVZ Academy 27/29 (63:103). 11. Winterthur 28/21 (70:130). 12. Biasca Ticino Rockets 28/16 (64:117).