Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Falscher Bombenalarm vor Champions-League-Final

Wenige Stunden vor dem Final der Champions League zwischen Real Madrid und Liverpool in Kiew hat ein Bombenalarm den U-Bahn-Verkehr unterbrochen.
SDA
Supporter vor dem Champions League Final zwischen Real Madrid und Liverpool. Bild: AP Photo/Andrew Kravchenko

Supporter vor dem Champions League Final zwischen Real Madrid und Liverpool. Bild: AP Photo/Andrew Kravchenko

Liverpool-Fans feiern auf dem Maidanplatz in Kiew. Bild: EPA/GEORGI LICOVSKI

Liverpool-Fans feiern auf dem Maidanplatz in Kiew. Bild: EPA/GEORGI LICOVSKI

Fünf hauptsächlich im Stadtzentrum gelegene U-Bahn-Stationen seien nach einem Drohanruf geschlossen worden, teilten die Verkehrsbetriebe mit. Die Bahnhöfe seien durchsucht worden. Es sei kein Sprengstoff entdeckt worden, hiess es in der Erklärung. Die Bahnhöfe seien inzwischen wieder freigegeben worden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.