Falscher Bombenalarm vor Champions-League-Final

Wenige Stunden vor dem Final der Champions League zwischen Real Madrid und Liverpool in Kiew hat ein Bombenalarm den U-Bahn-Verkehr unterbrochen.

SDA
Drucken
Teilen
Supporter vor dem Champions League Final zwischen Real Madrid und Liverpool. Bild: AP Photo/Andrew Kravchenko

Supporter vor dem Champions League Final zwischen Real Madrid und Liverpool. Bild: AP Photo/Andrew Kravchenko

Liverpool-Fans feiern auf dem Maidanplatz in Kiew. Bild: EPA/GEORGI LICOVSKI

Liverpool-Fans feiern auf dem Maidanplatz in Kiew. Bild: EPA/GEORGI LICOVSKI

Fünf hauptsächlich im Stadtzentrum gelegene U-Bahn-Stationen seien nach einem Drohanruf geschlossen worden, teilten die Verkehrsbetriebe mit. Die Bahnhöfe seien durchsucht worden. Es sei kein Sprengstoff entdeckt worden, hiess es in der Erklärung. Die Bahnhöfe seien inzwischen wieder freigegeben worden.