FC Barcelona rüstet weiter auf

Der spanische Meister FC Barcelona verpflichtet Linksverteidiger Junior Firpo vom Ligakonkurrenten Betis Sevilla.

Drucken
Teilen
Junior Firpo trägt künftig das Trikot des FC Barcelona (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/RAUL CARO)

Junior Firpo trägt künftig das Trikot des FC Barcelona (Bild: KEYSTONE/EPA EFE/RAUL CARO)

(sda)

Die Ablösesumme für den 22-Jährigen beträgt 18 Millionen Euro. Zwölf Millionen können in Form von Bonuszahlungen folgen. Firpo, der als Ergänzung zu Jordi Alba eingeplant ist, schaffte in der vergangenen Saison den Durchbruch, verzeichnete in 29 Pflichtspielen für Betis Sevilla drei Tore und fünf Assists.

Der U21-Europameister ist nach Antoine Griezmann (Atletico Madrid), Frenkie de Jong (Ajax), Neto (FC Valencia) und Emerson (Atletico Mineiro) der fünfte namhafte Neuzugang der Katalanen in diesem Sommer.