Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Federer in Paris erstmals seit 2015 wieder am Start

Gute Nachrichten für die Tennis-Fans in Frankreich: Roger Federer bestätigt seine Teilnahme am Masters-1000-Turnier von Paris-Bercy in dieser Woche.
Roger Federer freundet sich in Paris-Bercy im Training mit der Unterlage an (Bild: KEYSTONE/EPA/IAN LANGSDON)

Roger Federer freundet sich in Paris-Bercy im Training mit der Unterlage an (Bild: KEYSTONE/EPA/IAN LANGSDON)

(sda)

Der Weltranglisten-Dritte traf gestern in Frankreichs Hauptstadt ein und bekräftigte an einer Pressekonferenz: «Würde ich nicht antreten, wäre ich nicht hier.»

Er fühle sich gut erholt von seinem neunten Triumph an den Swiss Indoors und bevorzuge es, zu spielen statt zu trainieren, erklärte der 37-jährigen Baselbieter zwei Tage nach seinem Finalsieg gegen Marius Copil in Basel. Als Risiko für die am 11. November beginnenden ATP Finals in London taxiere er die Teilnahme in Paris nicht.

Für Federer ist es die erste Teilnahme in Paris-Bercy seit drei Jahren. In seinem ersten Spiel bekommt er es am Mittwoch mit Milos Raonic (ATP 21) zu tun. Der Kanadier, der zuletzt dreimal in der Startrunde gescheitert war, musste auch diesmal hart kämpfen. Die Partie gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga ging dreimal ins Tiebreak, am Ende gewann Raonic 6:7 (4:7), 7:6 (7:5), 7:6 (7:5).

Gegen Raonic hat Federer 11 der bisher 14 Begegnungen gewonnen. Die letzte Niederlage erlitt er 2016 im Halbfinal von Wimbledon. Letztes Jahr gelang dem Schweizer die Revanche, indem er Raonic im Viertelfinal von Wimbledon ebenso schlug wie beim bisher letzten Duell in diesem Jahr in Stuttgart.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.