Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Force India bestätigt Lance Stroll als zweitem Fahrer

Jetzt ist auch das letzte Formel-1-Cockpit offiziell vergeben. Force India bestätigt die Verpflichtung von des ehemaligen Williams-Fahrer Lance Stroll.
Lance Stroll wechselt von Williams zu Force India (Bild: KEYSTONE/EPA/FRANCK ROBICHON)

Lance Stroll wechselt von Williams zu Force India (Bild: KEYSTONE/EPA/FRANCK ROBICHON)

(sda)

Der 20-jährige Kanadier wird Teamkollege von Sergio Perez und unterschrieb einen langfristigen Vertrag. Der Franzose Esteban Ocon hat für 2019 keinen Stammplatz mehr, wird aber bei Mercedes Ersatzfahrer und hofft auf eine Verpflichtung für 2020 bei den Silberpfeilen. Er würde Valtteri Bottas ersetzen, dessen Vertrag Ende 2019 ausläuft.

Der Wechsel von Stroll war schon seit mehreren Monaten zu erwarten gewesen, da sein milliardenschwerer Vater Lawrence Stroll Force India zusammen mit einem Konsortium vor der Pleite bewahrt hatte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.