Forfait von Serena Williams

Die 23-fache Grand-Slam-Siegerin Serena Williams erklärt für das hochdotierte WTA-Turnier in Cincinnati wegen ihres lädierten Rückens Forfait.

Drucken
Teilen
Serena Williams kämpft aktuell mit Rückenproblemen (Bild: KEYSTONE/EPA/WARREN TODA)

Serena Williams kämpft aktuell mit Rückenproblemen (Bild: KEYSTONE/EPA/WARREN TODA)

(sda)

In der 1. Runde wäre die frühere Weltranglisten-Erste auf die kasachische Qualifikantin Sarina Dijas getroffen. Die Amerikanerin hatte bereits am Sonntag im Final in Toronto früh aufgeben müssen.