Fünfter Ausländer für Fribourg-Gottéron

Fribourg-Gottéron verpflichtet bis Ende Jahr mit einer Verlängerungsoption auf Ende Saison den kanadischen Stürmer Jacob Micflikier.

Drucken
Teilen
Jacob Micflikier, der letzte Saison noch für Biel spielte, erhielt vorerst einen Vertrag bei Fribourg-Gottéron bis Ende des Jahres (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)

Jacob Micflikier, der letzte Saison noch für Biel spielte, erhielt vorerst einen Vertrag bei Fribourg-Gottéron bis Ende des Jahres (Bild: KEYSTONE/MARCEL BIERI)

(sda)

Der 34-Jährige soll den verletzungsbedingten Ausfall des Tschechen Michal Birner kompensieren. Er ist bereits der fünfte Ausländer bei Gottéron.

Micflikier ist in der National League kein Unbekannter. Er spielte bereits für Lugano und Biel. In der letzten Saison gelangen ihm für die Bieler insgesamt 38 Skorerpunkte. Seit dem Saisonstart war der Kanadier ohne Vertrag.