Fünfter Treffer für Seferovic im letzten Meisterschaftsspiel

Haris Seferovic hat massgeblichen Anteil am 2:1-Sieg von Benfica Lissabon im Derby gegen Sporting.

Drucken
Teilen
Julien Weigl (rechts) gratuliert Haris Seferovic zum Treffer.

Julien Weigl (rechts) gratuliert Haris Seferovic zum Treffer.

KEYSTONE/EPA/MIGUEL A. LOPES
(sda)

Der Schweizer Internationale traf nach einer halben Stunden zur 1:0-Führung. Per Kopf gelang dem Luzerner der fünfte Saisontreffer.

Benfica bestritt am späten Samstagabend das letzte Meisterschaftsspiel. Dass es Platz 2 hinter dem FC Porto werden würde, stand schon seit einiger Zeit fest. Bereits am 1. August kann die Mannschaft von Seferovic im Cupfinal gegen Porto Revanche nehmen.