Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Gemäss «Bild»-Zeitung: Arsène Wenger wird nicht Bayerns Trainer

Der Franzose Arsène Wenger (70) wird nach Angaben der «Bild»-Zeitung nicht neuer Trainer beim deutschen Meister FC Bayern München.
Wird nicht Trainer beim FC Bayern München: Arsène Wenger (Bild: KEYSTONE/EPA/SEBASTIEN NOGIER)

Wird nicht Trainer beim FC Bayern München: Arsène Wenger (Bild: KEYSTONE/EPA/SEBASTIEN NOGIER)

(sda/dpa)

«Arsène Wenger hat Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge am Mittwochnachmittag angerufen und grundsätzlich Interesse am Trainerposten beim FC Bayern signalisiert», zitiert die «Bild»-Zeitung. «Der FC Bayern schätzt Arsène Wenger für seine Arbeit als Trainer bei Arsenal London sehr, aber er ist keine Option als Trainer beim FC Bayern München.»

Am Sonntag hatte sich der Klub von Niko Kovac getrennt. Vorerst hat Co-Trainer Hansi Flick die Mannschaft übernommen. Der frühere Assistent von Bundestrainer Joachim Löw wird auch am Samstag im Bundesliga-Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund auf der Bank sitzen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.