Goalie Reina und Verteidiger Strinic zu Milan

Die AC Milan verstärkt sich mit zwei WM-Teilnehmern und verpflichtet den 35-jährigen spanischen Goalie-Routinier Pepe Reina von Napoli sowie Linksverteidiger Ivan Strinic von Sampdoria Genua.

Drucken
Teilen
Kroatiens Ivan Strinic, hier an der WM gegen Dänemarks Poulsen, wechselt zur AC Milan (Bild: KEYSTONE/AP/DMITRI LOVETSKY)

Kroatiens Ivan Strinic, hier an der WM gegen Dänemarks Poulsen, wechselt zur AC Milan (Bild: KEYSTONE/AP/DMITRI LOVETSKY)

(sda/dpa)

Strinic weilt zurzeit mit dem kroatischen Nationalteam noch bei der WM in Russland. In Mailand könnte der 30-Jährige als Backup für den Schweizer Internationalen Ricardo Rodriguez vorgesehen sein. Reina schied mit Spanien im Achtelfinal gegen Russland aus und wird bei den Rossoneri wohl ebenfalls als Ersatzkeeper (für Gianluigi Donnarumma) fungieren.

Milan beendete die abgelaufene Saison auf Platz 6, wurde wegen Verstössen gegen das Financial Fairplay aber von der Finanzkontrollbehörde der UEFA für die kommende Saison aus dem Europacup ausgeschlossen.