Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Heinzer in Budapest auf dem Podium

Die Weltcup-Station in Budapest bleibt für Max Heinzer ein Ort wichtiger Erfolge.
Max Heinzer (rechts) muss sich erst im Duell mit dem Italiener Andrea Santarelli geschlagen geben (Bild: KEYSTONE/EPA/ALEKSANDAR PLAVEVSKI)

Max Heinzer (rechts) muss sich erst im Duell mit dem Italiener Andrea Santarelli geschlagen geben (Bild: KEYSTONE/EPA/ALEKSANDAR PLAVEVSKI)

(sda)

Vor Jahresfrist hatte der Innerschweizer mit dem 10. Weltcupsieg in der ungarischen Hauptstadt eine internationale Bestmarke aufgestellt, nun schaffte es der 31-Jährige als Dritter wieder aufs Podest.

Heinzers erster Podestplatz im Weltcup in dieser Saison kam zur richtigen Zeit. Das Verpassen einer Top-8-Klassierung in Budapest hätte den Schweizer erstmals nach 9,5 Jahren aus den Top 16 gespült, womit er am folgenden Weltcup nicht mehr gesetzt gewesen wäre. Dank dem 3. Platz liegt er nun wieder voll im Soll. «Es war ein enorm wichtiges Turnier für mich», befand Heinzer vor dem Gang zur Dopingkontrolle.

Auf dem Weg zum 3. Rang setzte Heinzer im Viertelfinal gegen die Nummer 2 der Welt, den Ukrainer Bogdan Nikischin, zur Kür an. Mit 15:5 liess er seinem 38-jährigen Widersacher keine Chance. Gestoppt wurde Heinzer im Halbfinal vom Italiener Andrea Santarelli. «Er ist nicht mein Lieblingsgegner. Ich habe gegen ihn eine neue Taktik ausprobiert. Aber mit fehlte letztlich etwas die Energie, diese voll umzusetzen», erklärte Heinzer die 10:15-Niederlage.

Bei den Frauen sorgte Pauline Brunner als Siebente für das beste Schweizer Resultat. Die 24-jährige Neuenburgerin musste sich im Viertelfinal der Französin Coraline Vitalis denkbar knapp (14:15) geschlagen geben. Den Sieg bei den Frauen sicherte sich die Rumänin Ana Maria Popescu.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.